Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren und Ihnen Dienstleistungen und Kommunikation anzubieten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Durch die weitere Nutzung unserer Website oder mit dem Klick auf “Akzeptieren” stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

GIVRE - Destin Messianique, CD

Mehr von Givre

Mehr von Eisenwald

günstigster Versand ab 3,90 €
Lagerstatus: vorrätig
Lieferstatus: 5-7 Tage

12,90 €
*=Inkl. MwSt.: 2,06 € zzgl. Versandkosten
Stück


Classic Jewelcase Edition

→ See the product info TAB for all details!

Das Atmospheric Black Metaller GIVRE aus Québec (Kanada) haben für ihr drittes Album "Destin messianique" einen Pakt mit Eisenwald geschlossen. Es ist tief verwurzelt in der französisch-kanadischen Geschichte mit ihren Verbindungen zum strengen Katholizismus - und randvoll mit düsteren und epischen Black-Metal-Hymnen, deren dichte hypnotische Atmosphären den Hörer sofort in ihren Bann ziehen.

Die Gruppe wurde 2010 in Rouyn-Noranda von David Caron-Proulx (Komposition, Gitarren, Keys, Mixing), Jean-Lou David (Research, Gesang, Gitarren, Keys) und Mathieu Garon (Bass, Mastering) gegründet, als sie gerade einmal 16 Jahre alt waren. Sie produzierten selbst ein Demo-Album und zogen dann aus ihren Heimatstädten weg. David studierte Jazz-Gitarre, Arrangement, Orchestrierung, Sounddesign und Elektroakustik. Jean-Lou ist heute als Autor für verschiedene Zeitungen und Blogs tätig und arbeitet als Historiker für ein Museum. Im Oktober 2020, zehn Jahre nach ihrer ersten gemeinsamen Arbeit, haben sie sich wieder zusammengefunden und zwei weitere Alben aufgenommen. "Destin messianique" zeigt nun deutlich eine Band, die ihre kreativen Visionen und Fähigkeiten weiter geschärft hat.

Während sich manche Gruppen damit begnügen, Musik zur reinen Unterhaltung zu machen, hat GIVRE höhere Ambitionen: Das Album soll nichts weniger sein als eine musikalische Dokumentation der spirituellen Mission von Québec im frühen 20. Jahrhunderts. Daher ist die Platte gefüllt mit Archiv-Samples, Literaturzitaten und Field-Recordings, eingebettet in melancholische Kompositionen, in denen Elemente aus Post Metal, Folk und Ambient zwischen melanscholischen Black-Metal-Riffs und gequälten Schreien aufblühen. Eine einmalig klingende Mischung, die gut zum historischen Hintergrund passt.

Das Album wurde von Gitarrist und Komponist David im Proberaum der Band und in seinem eigenen Heimstudio selbst produziert. Die Aufnahmen fanden im Mai 2020 statt, der Mix folgte im August.

Mit "Destin messianique" lädt GIVRE dazu ein, über die sühnende Seite des Schmerzes nachzudenken. Es zeugt von der Mentalität eines Volkes, das in der Not seine Identität bewahren will - bescheiden und fleißig, resigniert und katholisch. Mit seinem durchdachten Konzept und atmosphärisch dichten Kompositionen lockt das Album in eine erhabene Traurigkeit, klammert sich mit eisigen Fingern an die Herzen - und lässt nicht mehr los.

Das Album erscheint am 30. September über Eisenwald, auf CD und allen digitalen Plattformen.

TRACKLIST
1. La Sainte-Vierge intervenant en faveur de l armée française à la bataille de la Monongahéla (9 juillet 1755)
2. Le Christ aux Oliviers
3. Érable rouge
4. La voix
5. Cantique pour la canonisation de la Vénérable Jeanne d Arc
6. Le laboureur
7. Dernier martyr
8. Consécration à la Vierge par Maurice Duplessis

Format: CD (album)
Packaging: CD in classic jewel case with 12-page booklet incl. all lyrics, plus a designed album download card.
Cat.Nr.: Eisen218
Limitation: 500
Barcode: 4260393745001
Release date: September 30th, 2022

Mehr von diesem Künstler:

Das könnte dich auch interessieren:

Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch:

*=inkl. MwSt, exkl. Versandkosten